Termine  

   

Partner/ Sponsoren  

   

Facebook  

   

Translate  

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
   

Unsere Leistungen

Unser größtes Ziel ist es, dass alle Teilnehmer Spaß an unserer Veranstaltung haben und sich beim Fahren auf der Rennstrecke wohl fühlen.

Dazu gehört jedoch nicht nur das freie Fahren auf der Rennstrecke oder die Rennen, sondern auch die Sicherheit vor Ort spielt eine ganz große Rolle.

Bei all unseren Veranstaltungen legen wir großen Wert auf Sicherheit und folgende Punkte gehören dabei zu unseren Standards

Sicherheit vor Ort:

  • 2 Rettungswagen
  • 1 Rennarzt
  • Zwischen 10 und 20 Streckenposten (je nach Rennstrecke)
  • Mindestens 5 erfahrene Instruktoren stehen Euch mit Tipps und Tricks zur Seite.
  • Damit die Sicherheit innerhalb der einzelnen Gruppen ebenfalls gewährleistet ist, gilt für alle Gruppen eine Transponderpflicht. Leider mussten wir die Transponderpreise angleichen (Transponder-Miete 1 Tag: 15,- €, 2 Tage: 25,- €, 3 Tage: 30,- €) Somit können wir die Gruppen anhand der Rundenzeiten besser einteilen.
  • Die Ideallinie wird auf der Strecke mit Pylonen markiert, somit fällt die Blickführung beim Fahren einfacher.
  • Darüber hinaus schließen wir für jeden Teilnehmer eine Teilnehmerhaftpflichtversicherung ab, der Beitrag für die Haftpflichtversicherung ist bereits im Nennbetrag enthalten (weitere Infos zur Haftpflichtversicherung unter dem Button "Versicherungen")
  • Zubuchbar ist auch eine Teilnehmer- Unfallversicherung mit einer Invaliditätssumme von 160.000,-

Service vor Ort:

In der ganztätig besetzten Anmeldebox steht Euch unser freundliches Personal für Fragen gerne zur Verfügung.

Um gut in den Tag zu starten aber auch um zwischendurch eine kleine Pause einzulegen, stellen wir Euch ganztägig Kaffee, Tee, Snacks und Obst gratis zur Verfügung.

Unser Rennfotograf ist den ganzen Tag auf der Strecke unterwegs und schießt tolle Schräglagen-Bilder von Euch. Diese können vor der Anmeldebox angeschaut und bestellt werden.

Weiterhin kann auch eine Einzelinstruktion, Turnweise oder für die ganze Veranstaltung, gebucht werden.

Durch die Buchung einer Soziusfahrt auf dem Renntaxi kann auch mal eure Begleitung auf seine/ ihre Kosten kommen.

 

Technik vor Ort:

Bei all unseren Veranstaltungen steht Euch unser hochwertiger Renn- und Reifendienst mit Rat und Tat zur Seite.

Im Regelfall sind immer Rennreifen (profiliert und Slicks) dabei. Trotzdem ist es ratsam die Reifen (erst Recht Regenreifen) möglichst vor der Veranstaltung zu bestellen, damit ihr auch mit Sicherheit die gewünschten Reifen und Mischungen bekommt.

 

Instruktion:

In der "grünen Gruppe" werden wir am 1. Tag geführte Turns durchführen.

Hierbei wird in mehreren Gruppen, nach Fahrkönnen eingeteilt, gefahren.

Unsere geschulten Instruktoren führen euch stetig an die Ideallinie und richtige Körperhaltung/ Blickführung heran. Hierbei kommt es erstmal nicht auf Schnelligkeit an, sondern soll eher ein sicherer Fahrstil vermittelt werden.

Keiner soll über seine Grenzen hinaus auf der Strecke unterwegs sein.

Schließlich möchten wir, dass ihr bei uns immer Unfall- und Stressfrei euren Spaß habt!

Weiterhin kann auch eine Einzelinstruktion, Turnweise oder für die ganze Veranstaltung, mit anschließender Videoanalyse separat gebucht werden. Die Einzelinstruktion ist auch in der gelben, weißen und roten Gruppe möglich.

Durch die Buchung einer Soziusfahrt auf dem Renntaxi kann auch mal eure Begleitung auf seine/ ihre Kosten kommen.

 

Rennen:

An folgenden Rennen kann teilgenommen werden:

Sprintrennen Supersport - zugelassen sind Motorräder bis 675 ccm

Distanz 8 Runden

Pokale bis zum 10. Platz

Sprintrennen Pro Superbike . zugelassen sind 4- Zylinder bis 750 ccm, 2- Zylinder bis max. 158 PS und Youngtimer unter 1000 ccm

Distanz 8 Runden

Pokale bis zum 10. Platz

Sprintrennen Superbike - zugelassen sind Motorräder über 750 ccm und über 160PS

Distanz 8 Runden

Pokale bis zum 10. Platz

Rookiesrennen - alle Motorräder - Alle Fahrer, welche die Qualifikation für die Sprintrennen nicht erreicht haben

Distanz 6 Runden

Pokale bis zum 6. Platz

Bei den Sprintrennen behalten wir uns das Recht vor, bei zu wenigen Anmeldungen, einzelne Klassen zusammen zu legen.

GP- Distanz:


Klasse 1 Supersport - zugelassen sind 4- Zylinder bis 750 ccm, 2- und 3- Zylinder bis max.158 PS und Youngtimer unter 1000 ccm

Pokale bis zum 6. Platz


Klasse 2 Superbike - zugelassen sind Motorräder über 750 ccm und über 160PS

Pokale bis zum 6. Platz

 

 

   
© Bikeroffice Racing